Kandel, Kika, NetzDG und Autobrand – Sellners Wochenrückblick #5

Die 5. Ausgabe von SeWR ist die bisher best im Jahr 2018!

Danke fürs reinschauen und bitte wie immer: teilen, abonnieren und spiegeln um der Zensur zu widerstehen!

+Das besagte Pub in Halle: https://www.facebook.com/anny.kilkenny/

+Die Umfrage auf meiner Seite: https://martin-sellner.at/poll/sellne…

+Das Video auf bitchute: https://www.bitchute.com/video/sdLSsq…

+Mein Rundbrief (abonnieren!): http://eepurl.com/cK-W_v

+Metropolico Bildagentur: https://medien.metropolico.org/?l=de

Abonniert meinen Rundbrief um der Zensur zuvorzukommen:

Folgt mir auf anderen Kanälen

Unterstützen

Vielen Dank!

2 comments On Kandel, Kika, NetzDG und Autobrand – Sellners Wochenrückblick #5

  • “WARNMELDUNG” VON YOUTUBE

    Vorsicht! Diese Website ist möglicherweise schädlich. Auf der Seite, die
    du die du aufrufen möchtest (martin-sellner.at), gibt es möglicherweise Malware,
    Phishingversuche oder abstoßende Inhalte.

    Interessant, wie man dem Bürger das selbstständige Informieren vermiesen will…..

  • Bin echt mal gespannt, ob das mickrige aber umso maaslosere Männlein endlich entsorgt wird, sollte es doch zu der WVKO (Wahlverlierer-Koalition) kommen. Aber ich befürchte, die Sozen haben als Gegenleistung für ihr Sich-nach-der-Seife-bücken, wieder diverse Schlüsselpositionen ausgeschachert, die uns noch bitter aufstoßen werden. Ist schon irgendwie erstaunlich. Früher wußte man (meistens) nicht, wer denn gerade Justizminister war, da dieser sein Amt völlig unauffällig und ohne Skandale ausfüllte. Früher war es auch undenkbar, daß ein Justizminister wie ein E-Promi durch sämtliche Quassel-Shows tingelte. Und heute?

    Davon abgesehen, ist der derzeitige Zensurterror in mehr als einer Hinsicht äußerst dumm und kurzsichtig von der linken Meinungsmafia. War das Internet doch bisher für viele erboste indigene Deutsche die Möglichkeit schlechthin, ohne Schaden anzurichten, ordentlich Dampf abzulassen. Was wird aber passieren, wenn man diesen Leuten die Möglichkeit dazu nimmt? Rein psychologisch ist es sehr wahrscheinlich, daß sich der Dampf irgendwann auf vorher nicht kontrollierbaren Wegen entlädt. Man kann nur hoffen, daß es dann die Richtigen trifft. Und damit meine ich nicht irgendwelche sog. Migranten (oder wie sie auch immer gerade genannt werden).

Leave a reply:

Your email address will not be published.

Site Footer