Phase 2 im Infokrieg!

Heute fand eine großangelegte Läschaktion auf Facebook und Instagram statt.
Die Konten der IBD und IBÖ sowie private Konten (darunter meines) wurden ohne Angabe von Gründen
gesperrt. Ein panischer Schachzug Infokrieg, der zeigt, dass unsere Gegner auf der sachlichen Ebene verloren haben.Wir wehren uns jetzt!Kommt mit mir in die 2. Phase und folgt mir auf

1. VKontakte:
https://vk.com/id424176915
2. Meinen Telegramm kanal:
https://t.me/martinsellnerIB
3. Meinen email-Verteiler:
https://goo.gl/yysbY8

Gemeinsam gewinnen wir den Infokrieg!

+++++++++++++

Folgt mir auf anderen Kanälen
-Kontakt & Podcast: https://martin-sellner.at
-Twitter: https://twitter.com/Martin_Sellner
-VK: https://vk.com/id424176915
-Telegram: https://t.me/martinsellnerIB

+++++++++++

Wer diese Videos mag und will, dass sie weiter erscheinen, kann den Kanal hier unterstützen.

Unterstützen

Freestartr:
https://freestartr.com/profile/martinsellner/

Bitcoin:
36w6EyF9RLqXDntGVvjfXt11bf6NgYWpwS

Martin Sellner
IBAN: AT573200000012701207
BIC: 32000

+Hier kannst du mir etwas schicken (Danke auch dafür):
Martin Sellner
Fach 23
1182 Wien

Vielen Dank!

++++++++++++

1 comments On Phase 2 im Infokrieg!

  • Die Situation spitzt sich weiter zu – offensichtlich steuern wir auf eine Art Showdown zu, eine finale Schlacht “Gut gegen Böse”, deren Verlauf und Ausgang noch ziemlich offen ist. Die Matrix gibt sich immer öfters zu erkennen. Und immer öfters merken die Bürger nun, wie weit es mit ihrer “Freiheit” wirklich her ist. Diese vermeintliche Freiheit besteht nämlich (bildlich gesprochen) lediglich aus einem Halsband, daß gerade nicht so eng ist, daß man es spüren würde, und einer Leine, die so lang ist, daß man nicht erkennen kann, wer sich an ihrem Ende befindet.

    Aber das ist der Preis für jahrzehntelanges politisch desinteressiertes und unbekümmertes Leben, bestehend nur aus Fun, Fun, Fun und Egotrips. Die Zeiten sind vorbei, wo man sich immer irgendwie hindurchmogeln konnte, ohne Position zu beziehen. Eine solche Gesellschaft ist auf Dauer nicht überlebensfähig. Die nächsten zwei Jahre werden auf jeden Fall viele Veränderungen bringen. Wir sind bereit. Hoffentlich….

    Grüße nach Wien.

Leave a reply:

Your email address will not be published.

Bleiben wir in Kontakt
Trag dich in den Rundbrief ein!
Exklusive Videos und Hintergrundinformationen vorab.
Dran bleiben!
close-link