Vor ein paar Tagen traf es den Kanal von Niki, jetzt traf es mich. Mein Hauptkanal mit 107.000 Abos wurde von YouTube vaporisiert. Das ganze passierte kurz nach meiner Hochzeit (hier ein paar Bilder dazu) ausgrechnet am ersten Tag meiner Flitterwochen. Die Begründung is so lapidar wie immer:

Weil ich angeblich “Hass geschürt” hätte unterbindet ein internationaler Konzern mein Recht auf Meinungsäußerungsfreiheit auf einer der wichtigsten Plattformen und Suchmaschinen im Netz. Man raubt mir damit mein Sprachrohr, mit ich mich bisher erfolgreich gegen die laufende Vernichtungskampagen und die täglichen Lügen und Verzerrungen durch die Massenmedien wehren konnte. Ebenso bedeutet es für mich natürlich auch den Verlust meiner Verdienstes, über die ich meinen Widerstand, von Serverkosten, über Anwaltsrechnungen- und schikanöse Strafzahlungen, bis hin zum ständig nötigen Ersatz staatlich beschlagnahmter Rechner, Handies und Festplatten, finanziere.

VERNICHTUNGSSCHLAG
Statt einem Silbernen Playbutton, den man bei 100.000 Abos bekommt, schickte mir YouTube eine Löschmail. Der Konzern führt aus was die globalen Machteliten wollen. Sie wollen jeden wirtschaftlich ruinieren, und zum Schweigen bringen der die globale Migrationsagenda kritisiert. Es ist der bisherige Gipfelpunkt des digitalen Vernichtungsfeldzugs gegen meine Person. Nach meiner Löschung auf Facebook, Instagram, Paypal, Patreon, Kickstarter, Stripe, und mehr als 15 Kontosperrungen ist nun You Tube dran. Der Schlag ist Teil einer globalen Welle die sich im Moment vor allem gegen vernünftige und sachliche Stimmen richtet, die Gesicht zeigen und nicht dem medialen Klischee des “bösen Rechten” entsprechen. Von James Allsup über Neverforgetniki bishin zu meinem Kanal, werden gezielt diejenigen ausgeschaltet, die unangenehm sind weil sie nicht ins Bild passen. Die Abonnentenzahl meines Kanals stieg im letzten Jahr massiv an und mein “Ein Mann Unternehmen”, stellte teilweise die Zugriffszahlen von Medienkonzernen in den Schatten. Die Eliten erkennen, dass die Meinungsfreiheit im Netz eine Gefahr für ihre verlogenen Narrative über Migration und Multikulti darstellt und wollen das Rad der Geschichte und der Technik zurückdrehen. Monopolplattformen werden schamlos ausgenutzt und die selbst aufgestellten Regeln frech gebrochen.

EINE FEINDLICHE MATRIX
Nach tausenden Stunden an Arbeit, Kreativität und Kraft, dich ich in den Aufbau meines Kanals gesteckt habe, ist diese Löschung natürlich ernüchternd. Aber selbstverständlich habe ich täglich damit gerechnet und mir keine Illusionen gemacht. Wir befinden uns in einer feindlichen Matrix. Google ist, wie jüngste Leaks unwiderlegbar bewiesen haben, kein neutraler Dienstleister, sondern ein politischer Akteur der aufseiten der globalen Migrationsagenda steht. Der einzige Grund warum sie migrationskritische Kanäle, darunter auch meinen solange online ließen, wohl der, dass sie die Salamitaktik verfolgten. Ein Kanal nach dem anderen wird ausgeschaltet um eine gemeinsame Immunreaktion und Solidarisierung zu verhindern. Genau das tritt aber immer stärker zutage. Hinter den Kulissen finden Vernetzungen statt und alternative Plattformen entstehen. Wir leben in einer Übergangszeit, in der sich durch gegnerischen Druck neues entwickelt. Das ist schmerzhaft aber notwendig. Ich sehe diese Löschung als

WAS TUN?
Selbstverständlich werde ich jedes mögliche Mittel ergreifen um die Löschung rückgängig zu machen. Ich habe bereits Einspruch erhoben und werde versuchen sie mit anwaltlichem Druck zu unterstreichen. Zu meinem Terrorverfahren, 2 Vereinsauflösungsverfahren, 3 Finanzstrafverfahren, einem privatrechtlichen Verfahren kommt nun also auch noch ein Einspruchsverfahren gegen You Tube hinzu. Doch ich mache mir hier keine Illusionen. Langfristig ist YouTube keine Plattform für Kritik an der Migrationsagenda. Daher baue ich seit längerem meinen Telegramkanal als alternatives Kommunikationsmittel auf. Genau dort werden in Zukunft auch alle Videos geteilt, die ich auf diese Seite hochladen werde. Ebenso werden die MSLive-Livestreams hier eingebunden und auf Telegram angekündigt. Soweit möglich werden meine Videos auch auf den neuen alternativen Plattformen erscheinen und dort sichtbar sein. Konkret kann jeder 3 Dinge tun um mich im Kampf um Meinungsfreiheit zu unterstützen.



1.FOLGT MIR AUF FREIEN KANÄLEN

√ Kommt in die Telegramelite.

√ Abonniere meinen Rundbrief.

√ Abonniere meinen Bitchutekanal &
meinen Streamingkanal und macht diese Homepage zu einem Lesezeichen.



2. PROTESTIERT GEGEN DIE ZENSUR

Schreibt You Tube höflich aber bestimmt, was ihr von dieser Entscheidung haltet.

√ Teilt diesen Artikel, via Facebook, WhatsApp, Telegram, etc. mit euren Bekannten.

Unterschreibt die Petition



3. UNTERSTÜTZT MEINEN RECHTSSTREIT

Unterstützt mich in meinem Rechtseinspruch gegen YouTube über mein (letztes) ungarisches Bankkonto:
Martin Sellner
IBAN: HU85117753795858688200000000
BIC: OTPVHUHB

Ich wäre Dir sehr dankbare wenn du die Checkliste durchgehst und unter 1. und 2. alle Möglichkeiten abhakst mir zu helfen. Der 3. Punkt ist natürlich optional, würde mich aber auch sehr freuen und mir helfen. Meine Flitterwochen habe ich mir natürlich etwas anders vorgestellt, aber man weiß eben nie was das Lebens so bringt. 😉

5 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Hallo Herr Sellner!
    Nur den Kopf nicht hängen lassen und am besten nicht darüber ärgern!!!

    Ich wünsche Ihnen und Ihrer Frau eine schöne Flitterzeit und kommen Sie gesund und erholt zurück…
    Liebe Grüße Kurt

  • Lieber Martin!
    Ich verfolge Dich schon vor dem Christchurch-Vorfall. Es tut mir sehr leid für Dich. Ich hoffe es schadet euerer frischen Ehe nicht! Macht euch schöne Tage und tankt viel Kraft!
    Alles Gute für euch!
    Bis bald und Liebe Grüße von Matthias aus München!

  • Wer glaubt, der Zeitpunkt der Löschung wäre reiner Zufall, der glaubt auch an den Weihnachtsmann. Das ist pure Schikane!
    Aber die Dinge werden ihren Lauf nehmen, drum nur nicht die Flitterwochen kaputt machen lassen und neue Kräfte tanken! Wer verheiratet ist, braucht die sowieso. Wer zudem noch im “rechten” Lager aktiv ist, noch viel mehr!

Komm in die Elite!

Ich bin auf Facebook und Instagram gesperrt und werde auf YouTube laufend zensiert. Um am Laufenden zu bleiben musst du in die Telegramelite kommen. Dieses Video erklärt wie.

Telegramelite

In Rundbrief eintragen