Die 3. und größte identitäre Demo in Wien markierte einen Wendepunkt. Die ausufernde Gewalt von Linksextremen kostete fast einem Demoteilnehmer das Leben der von einem Steinwurf am Kopf getroffen worden war. (Die Ermittlungen wegen des Mordversuchs verliefen natürlich im Sand und wurden mittlerweile eingestellt.) Vielen weitere Teilnehmer wurden ebenfalls angegriffen und verletzt. Im tobenden Kessel bewerten wir unsere Disziplin und kämpften unseren Weg den Wiener Gürtel entlang frei. Alle Teilnehmer der Demo, mich eingeschlossen, werden diesen Tag niemals vergessen.

 

 

Komm in die Elite!

Ich bin auf Facebook und Instagram gesperrt und werde auf YouTube laufend zensiert. Um am Laufenden zu bleiben musst du in die Telegramelite kommen. Dieses Video erklärt wie.

Telegramelite

In Rundbrief eintragen