Solidarität mit Martin Sellner.


Stoppt die Repression gegen Martin Sellner und die Identitäre Bewegung Österreich! Seit Monaten werden Martin Sellner und die identitäre Bewegung Österreich mit einer juristischen und medialen Vernichtungskampange konfrontiert. Obwohl sie in den letzten 7 Jahren des patriotischen Aktivismus völlig transparent und legal vorgegangen sind, werden sie wie Terroristen behandelt. Martin Sellner wurde von der Grazer Staatsanwaltschaft als dringend Tatverdächtiger einer “terroristischen Vereinigung mit dem Australischen Terroristen Brenton Tarrant einstuft. Ihm wird damit eine Mitschuld an seinen Massenmord gegeben.

 

Diese Beschuldigung, die Razzien, die Dämonisierung in den Medien, der Verlust von Bankkonten, ESTA-Visa für die USA und Canada, das Einreiseverbot in London, die massive Gefährdung seiner Person und die Entehrung seines Namens bauen auf einem einzigen Anhaltspunkt auf:

Martin Sellner hat Anfang Januar 2018 eine Spende von Brenton Tarrant erhalten und sich in einer email bei ihm bedankt. Mehr als ein Jahr bevor dieser seine abscheuliche Tat begangen hat. 

Das ist alles! Allein deswegen, entfesselte der Österreichische Staat, willkürlich und ohne echter juristischer Grundlage ein Sperrfeuer der Repression, das auch viele Sympathisanten der IBÖ und vor allem die Bewegung selbst traf. Zwei patriotischen Zentren mussten geschlossen werden, und Bankkonten wurden gekündigt. In der neuerlichen Hausdurchsuchung wurden alle Kameras und viele weitere Materialien der Bewegung beschlagnahmt. Rechtswidrig wurden alte Akten ausgegraben und laufende Ermittlungsergebnisse an die Öffentlichkeit gebracht. Unterstützer der Bewegungen werden von Medien malträtiert und geoutet. All das spielt sich vor den Augen der Öffentlichkeit ab- und kein einziges Medium, kein Politiker und kein Jurist wagt es das zu kritisieren…

Das wahre Ziel dieser Schikanen und Angriffe sind aber Sie. Man will Ihnen damit Angst machen, indem man in einem Exempel vorführt was passiert, wenn man es wagt gegen den Bevölkerungsaustausch aktiv zu werden. Doch diese Rechnung geht nur auf, wenn Sie mitspielen und sich einschüchtern lassen. Das dürfen wir nicht zulassen, denn es geht hier um die Zukunft unseres Landes und unserer Kinder. Wir dürfen nicht zulassen, dass die letzte Opposition gegen die Ersetzungseinwanderung und die Islamisierung zum Schweigen gebracht wird.

Diese Repression muss aufhören! Zeigen Sie mit einer Unterschrift, dass all das nicht in eurem Namen geschieht und Sie sich keine Angst machen lassen!

 

Achtung!
Klicke “Ja, ich möchte auf dem Laufenden bleiben”, um von weiteren Aktionen zum Thema zu erfahren. Die Unterschrift muss über einen Link bestätigt werden, der im Spam-Fach landen kann.


Unterstützen

Komm in die Elite!

Ich bin auf Facebook und Instagram gesperrt und werde auf YouTube laufend zensiert. Um am Laufenden zu bleiben musst du in die Telegramelite kommen. Dieses Video erklärt wie.

Telegramelite

In Rundbrief eintragen